15 Gewohnheiten die dich glücklich machen

gewohnheiten die glücklich machen

Wie werde ich eigentlich Glücklich? Diese Frage hat sich jeder schon einmal im Laufe seines Lebens gestellt. Doch kann man wirklich langfristig Glücklich werden und was musst du dafür tun. Sind äußere Umstände dafür verantwortlich, ob du glücklich werden kannst? 

Ein Patentrezept gibt es definitiv nicht, um glücklich zu werden. Jedoch kannst du einige Dinge aktiv tun, um ein erfüllteres Leben führen zu können und „glücklicher“ zu sein. In diesem Beitrag möchte ich dir einige Hilfreiche Tipps & Tricks an die Hand geben. 

Du musst nicht alles tun, was ich hier schreibe, aber sei dem offen gegenüber und gib es einen Versuch. Da jeder Mensch anders ist, ist die Definition von glückliche sein auch sehr verschieden.

Übersicht Tipps zu mehr Produktivität

Bedeutung von glücklich sein?

glücklich werden

Für viele bedeutet der Zustand des glücklich seins, die subjektive Empfindung, die durch persönliches Handeln wie Erfolge oder Höchstleistungen hervorgerufen wird. Glücklich zu sein, hängt in der Tat davon ab, wie du dein Leben gestaltest bzw. wie erfolgreich es für dich verläuft.

Macht Geld uns glücklicher?

Gerade durch erfolgreiche Influencer denken viele, dass materielle Dinge und das wenn man viel Geld verdient automatischer glücklicher wird. Und in der Tat mit steigendem Gehalt werden wir auch glücklicher, jedoch nur bis zu einer bestimmten Grenze. 

2010 haben Daniel Kahnemann und Angus Deaten von der Universität Princeton eine Studie zwischen Einkommen und Glücklichsein gemacht. Dabei wurde das Jahreseinkommen (USA) auf 65.000€ festgelegt. Bis zu dieser Grenze wird man glücklicher. Das Durchschnittseinkommen liegt jedoch bei 56.496€ pro Jahr. 

Es kann schon Sinn machen sich finanziell weiter hochzuarbeiten, aber du brauchst nicht 5 stellig oder mehr im Monat verdienen. Den das wird dich definitiv nicht glücklicher machen. 

Eine kleine Ausnahme gibt es dennoch. Erlebnisse, die du nur nur durch Geld „kaufen“ kannst und diese mit Freunden und Familie teilst, tragen zu einem glücklicheren Leben bei. Wobei man auch ohne viel Geld tolle Erlebnisse mit den liebsten haben kann ;). 

Zudem solltest du nicht einen Job nur rein aus finanziellen Grund ausüben, den dass wird dich langfristig definitiv unglücklicher machen. Wenn du deinen Job aus Leidenschaft machst, wirst du automatisch erfolgreichen und kannst die Karriereleiter viel einfacher aufsteigen. 

"Erfolg bedeutet nicht, einfach jede Menge Geld zu haben. Viele Menschen mit viel Geld führen ein unglaublich unglückliches und unausgeglichenes Leben."

Benjamin P. Hardy

Gewohnheiten glücklicher Menschen

Natürlich kann ich dir kein Patentrezept geben, dass dich glücklich machen lässt. Jeder Mensch ist individuell unterschiedlich und somit machen gewisse Dinge den einen glücklich und den anderen sogar unglücklich. Doch es gibt einige Dinge, die du definitiv einmal ausprobieren solltest, um zu schauen, ob es deinem Gemüt guttut. Adaptiere die Dinge, die deine Stimmung aufhellen. Nachfolgend werde ich dir einige positive Gewohnheiten glücklicher Menschen aufzeigen, die du ganz einfach für dich adaptieren kannst. 

Ausreichend schlafen

genug schlaf macht glücklich

Ausreichender Schlaf ist nicht nur für die Gesundheit und unsere Leistungsfähigkeit gut, sondern kann uns auch dabei helfen „glücklicher“ zu werden. Den wer den ganzen Tag nur Müde ist, konzentriert sich eher, dass er nicht weg nickt. 

Mangelnder Schlaf führt unter anderem zu:

  • Schwächung des Immunsystems
  • senkt die Konzentrationsfähigkeit
  • Blutzucker steigt an
  • begünstigt Bluthochdruck
  • Hautbild verschlechtert sicht

Vergleiche dich nicht mit anderen !

warum-du-dich-nicht-mit-anderen-vergleichen-solltest

Wir leben in einer Gesellschaft in der wir uns sehr stark mit anderen Menschen vergleichen und uns gewisse Standarts vorgelebt werden. Am besten gehst du zur Schule, machst dein Abitur oder Abschluss, gehst studieren oder machst eine Ausbildung. Und dann gründest du eine Familie, kaufst ein Haus und ein Auto. Versteht mich nicht falsch, für viele Menschen kann genau das die Traumvorstellung sein und zu einem glücklichen Leben führen. Das was ich damit sagen möchte ist, dass jeder Mensch unterschiedlich ist und es dementsprechend nicht für alle derselbe Weg zu einem glücklichen Leben führen kann. 

Das Problem ist vielmehr, dass sobald man aus diesem Strom ausbricht und einen anderen Weg gehen will, man sehr oft auf Gegenwehr von anderen Menschen trifft, sei es die eigene Familie, Freunde, Bekannte oder fremde Menschen. Es kommen aussagen, wie das ist zu unsicher, zu riskant, mach erst einmal eine Ausbildung … 

Am Ende ist es dein Leben! Also lass dich bitte nicht von anderen Menschen beeinflussen, auch wenn das leichter gesagt als getan ist. Gerade wenn du jung bist und noch keine wirklichen Verpflichtungen hast, dann trau dich und versuch verschiedene Dinge aus. Sei es die Selbstständigkeit, die Weltreise mit wenig Geld oder das Auswandern in ein anderes Land. Im schlimmsten Fall machst du dann doch erst einmal eine Ausbildung oder ein Studium. Wenn du aber nie die Dinge ausprobiert hast, werden diese immer mal wieder in dir aufschlummern und irgendwann ist es dann zu spät. 

" Am Ende bereist du nicht was du getan hast, sondern nur was du nicht getan hast.!

Arbeite mit einem Sinn für dich

arbeit mit sinn

In der Regel arbeiten wir 40-50 Jahre bis wir in „Rente“ gehen können, in der Hoffnung, dass die Rente auch ausreicht. Im Verhältnis zu unserer Lebenszeit, macht die Arbeitszeit einen sehr großen Teil unseres Lebens aus. Gerade am Anfang schauen wir in der Regel mehr nach dem Beruf, der das meiste Geld einbringt. Doch mit der Zeit realisiert man, dass Geld zwar schön und gut ist und auch notwenig ist, um gut leben zu können. Doch am Ende sollte es ein Job und eine Firma sein, in dem wir einen Sinn sehen und wo wir von Kollegen und dem Vorgesetzten geschätzt werden. Ansonsten kann uns das sehr schnell, sehr unglücklich machen. 

Vergebe dir und anderen

vergebe anderen menschen

Vergebung ist mit einer der unterschätztesten Möglichkeiten glücklicher zu werden. In unserem Leben werden wir oft enttäuscht und es wird höchstwahrscheinlich auch nicht das letzte mal gewesen sein. Höhen und Tiefen gehören mit zum leben. Doch gerade wenn wir von Menschen, die uns viel bedeuten enttäuscht werden, kann das selbst Jahre später noch Auswirkungen auf unser Leben haben. 

Jeder macht im Leben Fehler, das gehört mit zum Leben dazu. Es geht hierbei auch nicht darum jemanden eine 2. Chance zu geben oder diese Person wieder in sein Leben hineinzulassen. 

Oftmals denken wir, dass das Kapitel lange beendet ist, jedoch ist man unterbewusst immer noch sehr von damals verletzt und wünscht sich zumindest eine Entschuldigung von der Person. Doch das wird höchstwahrscheinlich nicht mehr passieren. Wenn du der Person innerlich und wirklich ehrlich verzeihst, kann dir eine sehr große Last von der Schulter fallen, die du gar nicht so bemerkt hast. Dabei geht es nicht darum, dass du das der Person direkt sagst, natürlich kannst du das auch machen.

Das selbe geht auch umgekehrt für dich selbst. Wir alle machen im laufe unseres Lebens Fehler, die wir am liebsten ungeschehen machen würden. Am Ende sind sie nun einmal geschehen und wir können es nicht mehr ändern. Wichtig ist es jedoch aus diesen Fehlern zu lernen und uns selbst zu verzeihen. Viele machen sich ein Leben lang vorwürfe, sodass sie nicht mehr glücklich werden können. 

Natürlich ist es nicht einfach dir oder anderen zu verzeihen und auch das benötigt Übung. Versuche mit kleinen Dingen anzufangen und steigere dich nach und nach. 

Verbringe Zeit mit deinen Liebsten

glücklich werden

Freunde und Familie sind neben der Gesundheit mit die wichtigsten Dinge im Leben. Den wir Menschen sind soziale Lebewesen. Doch auf Grund dessen, dass wir zum leben auch Geld benötigen und gerade in jungen Jahren einem die Karriere wichtiger erscheint, kann es schnell dazu kommen, dass wir deutlich weniger Zeit für unsere Liebsten aufwenden. 

Denn wir sind der Meinung überdurchschnittlich viel arbeiten zu müssen, um schnell die Karriereleiter hochklettern zu können. Versteh mich nicht falsch, auch die Arbeit gehört mit zu einem der Punkte, um glücklicher zu werden. Doch am Ende macht es die Verteilung der Prioritäten aus.

Was bringt es dir, wenn du schnell Karriere machst, auf Grund der wenigen Zeit, aber deine Liebsten vernachlässigst und im schlimmsten Falle irgendwann alleine dastehst. Am Ende überwiegt soziales, Karriere und Geld.

Übe Dankbarkeit

mehr dankbarkeit im leben

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass es auf den ersten Blick komisch erscheint, seine Dankbarkeit täglich zu notieren. Gerade wenn du frisch damit anfängst wird dir nicht all zu viel einfallen, wofür du dankbar bist. 

Doch mit der Zeit wird dir immer mehr einfallen. Durch diese regelmäßige Übung lernst du gerade die kleinen Dinge immer mehr zu schätzen, die für uns selbstverständlich sind, aber für viele Menschen auf der Erde noch lange nicht selbstverständlich sind.

Hier einige Beispiele:

Ich bin dankbar …

  • für sauberes Trinkwasser
  • für ausreichend Essen
  • ein Dach über dem Kopf zu haben
  • gesund zu sein
  • in einem Land mit gutem Gesundheitssystem leben zu können

Oftmals sind es die kleinen Dinge, die uns wirklich glücklich machen. Um so öfters du deine Dankbarkeit übst, desto mehr wirst du merken, dass es was mit dir macht und das im positiven Sinne. 

Sei weniger in der virtuellen Welt

glücklich werden mit weniger social media

Wir verbringen von Jahr zu Jahr immer mehr Zeit in der virtuellen Welt und schätzen sehr oft gar nicht mehr die reale Welt. Erst wenn man seinem Konsum herunterschraubt oder gar für einen gewissen Zeitraum nicht mehr nutzt, merkt man erst einmal, wie gut einem die „offline“ Welt tut. 

Nicht nur das wir gerade auf Social Media Kanäle sehr oft sinnlos scollen ohne wirklich aktiv zu sein und kein

Am besten schaust du einmal wie hoch deine tägliche Nutzungsdauer am Handy, als auch am Pc (nur wenn du den Pc nicht als Arbeitsmittel nutzt) ist. In den meisten Fällen wirst du sehr erstaunt über die Dauer sein. Am Ende ist ein Großteil davon, verschwendete Lebenszeit. 

Versuche selbst einmal deine Nutzungsdauer zu senken oder gar für eine gewisse Zeit auf Social Media & Co. zu verzichten, denn dann wirst du merken, wie gut es dir tut und wie viel mehr Zeit du auf einmal hast.

Lächel auch ohne Grund

gewohnheiten glücklicher menschen

Es hört sich auf den ersten Blick sehr komisch an und wenn man es selbst macht, fühlt es sich auch so an. Gerade wenn du in der Öffentlichkeit oder auf der Arbeit bist, kommt das etwas seltsam. Das praktische ist aber, dass du es jederzeit und in Millisekunden immer wieder versuchen kannst. 

Den durch das lachen, was in diesem Falle nicht echt ist werden jedoch unsere Gesichtsmuskeln angeregt und dadurch bestimmte Hormone freigesetzt, die uns glücklicher machen. 

Natürlich solltest du hierbei nicht mit der Erwartung herangehen, dass du sofort glücklich bist. Gerade am Anfang kann es dir auch sehr schwer fallen überhaupt versuchen zu lachen. Den wenn du gerade sehr schlecht drauf bist, hast du ganz andere Dinge im Kopf, als auf Krampf zu lachen. 

Achte auf deine Atmung & meditiere regelmäßig

Glücklich werden hat auch etwas mit unserer regelmäßigen Atmung zu tun. Es hört sich auf den ersten Blick sehr banal an, dass wir nur durch das richtige atmen glücklicher werden können

Journal regelmäßig

regelmäßig journaln

Regelmäßiges journal kann dir dabei helfen ein glücklicheres und erfüllteres Leben zu führen. 

UrBestSelf 6-Minuten Tagebuch (Das Original) | Achtsamkeitstagebuch, Glückstagebuch | Dein Journal für deine Persönlichkeitsentwicklung, mehr Selbstliebe & Selbstfindung.
  • ✅ Ein SIMPLES & WISSENSCHAFTLICH fundiertes Journal für ein GLÜCKLICHERES & ERFÜLLTERES Leben. Mehr als 2.000.000 Nutzer*innen, übersetzt in 20 Sprachen – Nutze die praxiserprobten Prinzipien...
  • ✅ Gezielte SELBSTREFLEXION für mehr FOKUS auf FORTSCHRITT und das GUTE in dir und um dich herum – Mit diesem Journal trittst in Kommunikation mit dir selbst. Du findest heraus, WAS dich wirklich...
  • ✅ PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG leicht gemacht – Wir haben komplexe Forschungsergebnisse in ein leicht anwendbares Journal verwandelt. KLEINER AUFWAND, GROßE WIRKUNG: Fokussier Dich – Schritt...
  • ✅ Qualität von INNEN & AUßEN: Feinstes Französisches Leinen, Co2-neutraler Druck, vegane Materialien. Mit Liebe in Deutschland gedruckt & gebunden. – Ein Praxis-Buch, mit dem du wirklich dein...

Nimm dir Zeit zum reflektieren

reflektieren für ein glücklicheres leben

Unsere Leben wird von Jahr zu Jahr immer rasanter. Die Technologien schreiten so schnell voran, das wir kaum glauben können, was vor ein paar Jahren noch auf dem neusten Stand war. Zudem kommt noch Social Media dazu und wir haben das Gefühl immer an Morgen denken zu müssen. 

Dabei vergessen wir leider zu oft die Vergangenheit zu reflektieren. Natürlich bringt es nichts sich Ewigkeiten mit der Vergangenheit zu beschäftigen, den was passiert ist, können wir nicht mehr Ändern. Was wir aber machen können, ist es aus den Dingen der Vergangenheit zu lernen. Egal ob positive oder negative Erlebnisse. 

Lebe im Moment

glücklich sein

Glücklich zu sein bedeutet auch den Moment zu genießen. Wir fokussieren uns viel zu sehr auf die Zukunft oder Vergangenheit, anstatt uns auf das hier und jetzt zu konzentrieren. Bist du gerade Gesund, hast genug zu Essen und zu trinken ? Dann hast du schon deutlich mehr als die viele Menschen auf der Welt. Vielleicht fährst du gerade mit der Bahn nachhause. Oftmals fährt man durch offene Landschaften und Wälder, versuche die Natur und den jetzigen Moment einfach einmal zu genießen. 

Ernähre dich gesund

gesunde ernährung

Gesunde Ernährung spielt in so vielen Bereichen unseres Lebens eine sehr große Rolle und das überwiegend positiv. So auch beim Thema glücklich werden. 

In diesem Buch erfährst du ausführlich, wie gesunde Ernährung dich glücklicher machen kann.

Höre auf darauf zu warten, dass du glücklich wirst

Glücklich werden

Viele Menschen denken, dass sie dann glücklich werden, wenn das und das passiert oder das es irgendwann in der Zukunft schon automatisch passieren wird. Besser gesagt sie hoffen drauf und wundern sich, dass es selten Eintritt und sie sich von äußerlichen Einflüssen abhängig machen. 

Dabei hat jeder genau jetzt, dass was es braucht um glücklich zu werden. Die wahre Kunst ist es ohne äußerliche Faktoren glücklich zu sein. 

Zusammenfassung

Glücklich werden ist keine Glücksache, sonder jeder hat es selbst in der Hand ein glückliches und zufriedenes Leben führen zu können. Natürlich wirst du nicht von jetzt auf gleich glücklich werden. Dazu gehört viel Übung, um es zu lernen. Aber das gute ist, jeder kann es lernen. 

 

Pinterest
Facebook
Twitter
Telegram

Folge mir auf:

Werde jeden Tag ein bisschen besser als gestern!

Erhalte 1 x im Monat kostenlose Informationen zu folgenden Themen: Finanzen, Geld verdienen & Gesundheit.

Bester Broker für Aktien & ETFs*:

Visa Karte mit Cashback*:

Für diejenigen, die keine Lust auf lesen haben*:

Kryptowährungen kaufen*:

Was ich aktuell lese*:

Get $10 for every friend you refer

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor.