6 Vorteile vom laufen – Wie joggen dein Leben verändert

vorteile joggen

Joggen hat sehr viele Vorteile, die dein Leben dauerhaft verändern können. Für mich selbst ist joggen eine absolute Hassliebe und ich denke da bin ich nicht ganz alleine. Doch nicht nur das joggen sehr viele gesundheitlich Vorteile mit sich bringt, kann es zudem auch dein komplettes Leben positiv beeinflussen.

Übersicht

Es kann dir beim abnehmen helfen

Egal ob gehen, joggen oder rennen, alle helfen dir der kardiovaskuläre Gesundheit und helfen deinem Körper Fettleibigkeit zu verhindern. 

Eine Studie ergab jedoch, dass es von Vorteil ist ein schnelleres Tempo zu wählen um besser abzunehmen. Dabei geht es nicht darum ob du gehst oder joggst, sondern die Studie hat gezeigt, dass bei einem höheren Tempo, gleichzeitig ein höherer Gewichtsverlust auftrat. 

Es kann dein Immunsystem stärken

Experten sind sich einig: Wenn du regelmäßig Sport machst, bist du weniger krank. 

Beim joggen werden die Immunkörper gereizt, sodass diese mehr Abwehrzellen bilden. Diese schwimmen im Blutstrom und vernichten eindringende Viren oder Bakterien, was wiederum die Abwehrkräfte deutlich steigert. 

Zudem kann es vor Krankheiten wie: Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Diabetes, Demenz und sogar Krebs schützen. 

Es kann dein Mindset stärken

vorteile joggen

Unser Körper ist zu soviel mehr imstande als wir denken. Um aber wirklich an unser Maximum zu gelangen oder zumindest unsere eigentliche Grenze zu überschreiten, müssen wir geistig dafür im Stande sein. Wer selbst des öfteren schon einmal joggen war, der sollte dies selbst schon erlebt haben. Oft kommen wir mental an eine Grenze an der wir denken, dass es nicht mehr weitergehen kann und dennoch laufen wir weiter. Die Grenze ist in diesem Fall nur in deinem Kopf. Somit trainierst du automatisch noch deine mentale Stärke, die dir in allen anderen Lebensbereichen weiterhelfen wird. 

Es kann dir helfen dich vor den negativen Folgen von Stress zu schützen

Sehr viele Menschen nutzen das joggen regelmäßig um vom stressigen Alltag abschalten zu können. Doch Vorsicht ist geboten, den die Verletzungswahrscheinlichkeit ist deutlich höher wenn du gestresst bist. Viele schnappen sich ihre Laufschuhe und laufen direkt los, um den Stress vom Tag direkt abbauen zu können. Doch ohne vernünftiges dehnen und langsames laufen zum Aufwärmen kann das ganz schnell zu einer Verletzung führen und der Stresspegel geht ganz schnell in die falsche Richtung. 

Es kann dir bei der Bewältigung von Depressionen helfen, aber auch vorbeugen

Depressionen betreffen leider immer mehr Menschen. Ein Grund dafür ist die geringe körperliche Bewegung. Den durch ca. 1 Stunde Sport pro Woche können wir Depressionen bereits vorbeugen. 

Anders schaut es leider bei einer bestehenden Depression aus. Dort wird empfohlen mindestens 3 Trainingseinheiten pro Woche durchzuführen und das für einen Zeitraum von mindestens 10 – 16 Wochen. Das das absolut nicht einfach ist wenn man bereits betroffen ist, weiß ich aus eigener Erfahrung. Wie lange und in welcher Intensität du dein Training durchführen solltest, um optimale Resultate zu erzielen ist noch nicht eindeutig geklärt. 

Das Runner´s High

Nein, dabei handelt es sich natürlich nicht um eine Droge. Das „Running High“ (zu deutsch: Läuferhoch) ist ein rausch-ähnlichen Zustand der nach ca. 1 Stunde erreicht werden kann. Es ist ein euphorische Gefühl von Glück und Schmerzfreiheit. Ich selbst bin schon hin und wieder in diese Phase gekommen und ehrlicherweise ist das ein wirklich durchweg positives Gefühl. Jedoch gibt es dafür leider keine Garantie.

Was ist die beste Zeit zum joggen?

Natürlich ist die beste Zeit, die Zeit die sich für dich am besten anfühlt. Für viele ist diese früh morgens bevor der ganze Stress des Tages beginnt oder Abends, wenn der Tag so gut wie vorbei ist. 

Equipment für besseres und einfacher joggen

Wie in fast allen Bereichen kann Equipment unsere Leistung deutlich verbessern, so auch beim joggen. Mit dem richtigen Equipment kannst du Verletzungen vorbeugen und schneller, als auch weiter joggen. 

Die richtigen Laufschuhe

Die richtigen Laufschuhe können einen sehr großen Unterschied machen. Das habe ich selbst am eigenen Leib erfahren. Den ich selbst habe Probleme mit meinen Bändern, was zum Großteil auch dem zu wenigen Dehnen in der Vergangenheit geschuldet ist. Richtig gute Laufschuhe haben eine optimierte Sohle, die dir gewissermaßen einen kleinen Prozentsatz an Energie spart und Entlastung in deinen Beinen sorgt. So konnte ich früher „nur“ maximal 8-10km laufen, wobei ich dann aber starke Probleme mit den Bändern hatte und für eine Zeit lang pausieren musste. Mit den neuen Schuhen konnte ich diese Grenze bei weitem überschreiben und mein Rekord liegt bei 20km. Ziel ist es einmal einen Marathon zu laufen. 

Was ich vorher auch nicht wusste ist, dass du bei Laufschuhen durch die Bewegung im Schuh eine andere Schuhgröße benötigst. Normalerweise habe ich bei Sportschuhen eine 43 und dank einer professionellen Beratung habe ich erfahren das eine 46 bei Laufschuhen die richtige Größe ist. Aktuell nutze ich die Brooks Ghost 14 und bin sehr zufrieden. 

Angebot

Tracke deine Laufstrecke regelmäßig

Um genau zu wissen auf welchem Level du bist und um deinen Fortschritt dokumentieren zu können, macht es Sinn dein laufen zu tracken. Dafür gibt es etliche Möglichkeiten. Ich selbst nutze meine Apple Watch 6 dafür. Der Vorteil für mich ist, dass ich damit gleichzeitig Musik hören kann ohne mein Handy mitnehmen zu müssen, was gerade beim joggen für mich eher nervig ist. 

Natürlich musst du dir nicht extra fürs joggen eine zulegen, sondern es reicht auch dein Smartphone vollkommen aus. Es gibt inzwischen unzählig viele Apps mit denen du deine Laufstrecke dokumentieren kannst. 

Wenn du es ganz genau tracken möchtest und es mit dem joggen wirklich ernst meinst und Richtung Marathon oder gar Ultramarathon gehen willst, dann kannst du dir von Garmin eine professionelle Uhr fürs joggen holen. 

Durch das tracken kannst du genau schauen wie schnell du welche Etappen gelaufen bist und kannst damit wunderbar sehen auf welchem Level du dich befindest. Zudem kann es auch aus gesundheitlichen Gründen Sinn machen zu wissen wie hoch dein Puls ist und dies gegebenenfalls mit deinem Arzt abklären. Im Idealfall sollte dein Puls beim joggen zwischen 110 und 140 sein. Diese Frequenz ist nämlich ideal, um das Herz stärker zu machen und ist damit besonders für die Herzgesundheit förderlich

Apple Watch Series 7 (GPS, 45mm) - Aluminiumgehäuse Mitternacht, Sportarmband Mitternacht - Regular
  • Mit dem GPS Modell kannst du Anrufe annehmen und Textnachrichten vom Handgelenk aus beantworten
  • Das Always-On Retina Display hat einen fast 20 % größeren Displaybereich als die Series 6, damit du alles besser sehen und einfacher bedienen kannst
  • Das bruchsicherste Frontglas, das eine Apple Watch je hatte, staubgeschützt nach IP6X und schwimmfest
  • Miss den Sauerstoffgehalt in deinem Blut mit einem leistungsstarken Sensor und einer App

Musik für mehr Leistung

Musik kann nachweislich deine Leistung und Motivation beim Sport steigern. Jeder der etwas regelmäßig Sport macht wird den Unterschied zwischen dem Training mit und ohne Musik kennen. Aus diesem Grund ist es für mich so gut wie unverzichtbar Musik beim joggen zu hören. Gerade wenn man sehr weite Strecken joggt, dann kommt bei mir selbst irgendwann der Punkt, wo es monoton und langweilig wird. Wichtig ist für mich, dass die Kopfhörer klein und leicht sind. Des weiteren ist Bluetooth ein absolutes muss, da ich diese mit meiner Apple Watch verbinde, was mir das lästige tragen meines Handys vermeidet.  

Angebot
Apple AirPods Pro (1. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase (2021)
  • Die Aktive Geräuschunterdrückung blendet Außengeräusche aus, damit du ganz in deine Musik eintauchen kannst
  • Mit dem Transparenzmodus kannst du dein Umfeld hören und darauf reagieren
  • 3D Audio mit dynamischem Head Tracking. Für Sound überall um dich herum
  • Adaptiver EQ, der Musik automatisch an deine Ohren anpasst

Fazit

Generell hat es immer positive Effekte und Vorteile regelmäßig Sport zu machen, egal um welche Sportart es sich handelt. Jedoch ist joggen einer der Sportarten, die zusätzlich weitere Vorteile hat und ohne großes Vorwissen und Skills durchgeführt werden kann. 

Pinterest
Facebook
Twitter
Telegram

Folge mir auf:

Werde jeden Tag ein bisschen besser als gestern!

Erhalte 1 x im Monat kostenlose Informationen zu folgenden Themen: Finanzen, Geld verdienen & Gesundheit.

Bester Broker für Aktien & ETFs*:

Visa Karte mit Cashback*:

Für diejenigen, die keine Lust auf lesen haben*:

Kryptowährungen kaufen*:

Was ich aktuell lese*:

Get $10 for every friend you refer

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor.